Fast Sommer! Sonne! Schnell Abnehmen!

Der kalendarische Sommerbeginn steht in wenigen Tagen vor der Tür.

Ihr seid mit eurem Gewicht noch nicht zufrieden?

Wenn ihr euch diese 5 Tipps merkt, dann könnt ihr eure Sommerfigur vielleicht noch retten!

Schnell abnehmen – ganz einfach.

 

5 schnelle Tipps

Diese Tipps sind genial!

Warum?5 schnelle Abnehmtipps

Wenn ihr euch an diese Tipps haltet, könnt ihr im Handumdrehen abnehmen!

Sie ersparen euch viele Kalorien und gestalten das Abnehmen so viel einfacher.

Gewicht zu verlieren muss nicht immer eine Quälerei sein.

Aber sie sparen euch nicht nur Kalorien ein, sondern sind super schnell umsetzbar.

Durch diese Schnelligkeit können sie eurem Beachbody auf die Sprünge helfen.

 

1: Trinken

Trinken!

Trinken ist das Allerwichtigste!

Mein erster Tipp ist: Trinkt eure Kalorien nicht.

Es kann sein, dass ihr unbewusst durch Getränke furchtbar viele Kalorien zu euch nehmt.

Ein kleines Glas Cola, also eines mit 200 Millilitern, hat ca. 20 Kalorien. Ein richtig großer Apfel hat wegen seines Fruchtzuckers ungefähr die gleiche Menge. Aber im Gegensatz zu der Cola beinhaltet er noch Vitamine und Ballaststoffe.

Außerdem könntet ihr ein kleines Glas Cola in Nullkommanichts trinken, während ihr den Apfel mit mehreren Bissen essen müsst. Weil ihr ihn essen müsst, spürt ihr ein gewisses Sättigungsgefühl.

Dieses Sättigungsgefühl fehlt bei der Cola komplett.

Wenn ihr an kalorienreiche Getränke denkt, kommen euch sicherlich direkt Soft Drinks in den Sinn.

Aber es gibt noch andere Übeltäter: Bier zählt beispielsweise dazu.

Gut verkleidet sind einige Übeltäter ebenfalls. Apfelsaft hat genau so viele Kalorien wie Cola. Er mag mehr Vitamine als die Cola beinhalten, aber trotzdem ist ein Glas schnell getrunken und das nächste folgt.

Andere Kalorien verstecken sich zum Beispiel in dem Zucker, mit dem Kaffee oder Tee gesüßt werden.

Trinkt Wasser!

Wasser enthält keinerlei Kalorien und erfrischt euch.

Ihr könnt ebenfalls Tees oder ab und an einen Kaffee trinken.

Den Kaffee solltet ihr aber möglichst schwarz genießen und Süßungsmittel usw. weglassen.

Außerdem hilft es euch beim Abnehmen, wenn ihr 10 bis 15 Minuten vor dem Essen 1 oder 2 große Gläser Wasser trinkt. Es füllt euren Magen und verkleinert euren Hunger.

Am besten trinkt ihr am Tag pro 20 Kilogramm Körpergewicht 1 Liter Wasser und für jede Stunde Sport 1 weiteren Liter.

So dehydriert ihr nicht und nehmt erfrischt ab.

 

2: Ballaststoffe

Ballaststoffe!

Dieser Tipp ist kurz, aber wichtig:

Esst mehr Ballaststoffe!

Ihr solltet am Tag 40 bis 60 Gramm Ballaststoffe zu euch nehmen.

Sie unterstützen eure Verdauung und greifen euch beim Abnehmen stark unter die Arme.

Wenn euer Stoffwechsel gut funktioniert, steht einer guten Strandfigur nichts mehr im Wege!

Sobald ihr euren Körper mit ausreichend Ballaststoffen versorgt, könnt ihr schnell abnehmen.

Ballaststoffe können aber noch viel mehr! Sie enthalten 0 Kalorien, aber sind für euren Körper unglaublich wertvoll.

Einen ausführlichen Artikel über Ballaststoffe findet ihr hier.

Fleisch und Milchprodukte enthalten keine Ballaststoffe.

Wenn ihre euch also omnivor ernähren solltet, müsst ihr darauf achten, genügend Linsen, Bohnen, Gemüse allgemein und Vollkornprodukte zu euch zu nehmen.

 

3: Gewürze statt Saucen

Gewürze statt Saucen!

Mit dem 3. Tipp könnt ihr richtig viele Kalorien sparen:

Verwendet Gewürze statt Saucen!

Saucen sind lecker und sehen sehr unschuldig aus. Aber sie bestehen oft aus Fett und somit aus vielen Kalorien.

Denkt immer daran, dass 1 Gramm Fett ganze 9 Kalorien enthält!

Wenn ihr zum Beispiel 100 Gramm Nudeln kocht, haben sie ca. 350 Kalorien.

Diese Kalorienanzahl allein ist für die Größe der Portion in Ordnung.

Aber wenn ihr jetzt noch 3 Esslöffel Pesto draufpackt, in denen zusammen ungefähr 50 Gramm Fett sind, dann beinhalten diese 3 Esslöffel fast 500 Kalorien!

3 Esslöffel Pesto verändern die Kalorienanzahl eines Gerichtes enorm.

Das gilt für Saucen allgemein.

Deshalb gilt: Greift zu den Gewürzen!

Gewürze haben 0 Kalorien und geben jedem Essen den richtigen Pepp!

Ihr wollt schnell abnehmen und Gewürze mit Pepp und Power?

Dafür findet ihr die top Gewürze hier.

4: Zeitfenster

Zeitfenster

Damit ihr leichter abnehmen könnt, solltet ihr euer Essverhalten im Griff haben.

Dafür bietet es sich an, sich ein Zeitfenster zu schaffen, in dem ihr esst.

Dieses Zeitfenster sollte 6, 8 oder maximal 10 Stunden umfassen.

Fangt mit eurer ersten Mahlzeit nicht zu früh an und hört mit der letzten Mahlzeit zu spät auf.

Wenn ihr morgens direkt nach dem Aufstehen euer erstes Gericht verputzt und kurz vor dem Schlafengehen eure letzte Mahlzeit vertilgt, ist euer Zeitfenster viel zu groß. Es würde ungefähr 16 bis 18 Stunden umfassen.

Das ist zu viel!

Versucht wirklich, euer Zeitfenster maximal 10 Stunden lang sein zu lassen.

In der restlichen Zeit des Tages kann sich euer Körper erholen und regenerieren.

Eine gute Regeneration des Körpers ist auch für euren Muskelaufbau von größter Wichtigkeit!

Wie ihr durch die richtige Regeneration Muskelmasse aufbaut, findet ihr hier.

 

5: „Echtes“ Essen

"Echtes" Essen - Rohkost!

„Echtes“ Essen bedeutet, dass ihr zu 95 % Lebensmittel essen solltet, die es auch schon vor 50 oder 100 Jahren gab.

Das heißt, dass ihr vorzugsweise Rohkost und andere unverarbeitete oder wenig verarbeitete Lebensmittel konsumieren solltet.

Je unverarbeiteter die Lebensmittel sind, desto mehr Mikronährstoffe enthalten sie. Schließlich gehen bei Verarbeitungsprozessen wie dem Erhitzen oder dem Einfrieren wichtige Mikronährstoffe verloren.

Rohkost schmeckt!

Damit euch gesunde Lebensmittel noch besser schmecken, habe ich noch ein paar tolle Rezepte für euch:

Vom Salat wächst der Bizeps: Dinkel-Salat

Dieser köstliche Salat enthält auf gerade mal 400 Kalorien ganze 20 Gramm Protein.

Undwie ihr leckeres und vor allem gesundes Eis selber macht, findet ihr hier.

Weitere kraftvolle und leichte Mahlzeiten für einen ganzen Tag findet ihr hier.

 

Mit diesen 5 einfachen Tipps, könnt ihr euch auf den Strand vorbereiten!

Sie sind schnell umzusetzen und ihr könnt durch sie jede Menge Kalorien einsparen.

Fangt noch heute an, sie umzusetzen.

Bindet sie in euren Alltag ein und seht im Spiegel dabei zu, wie die Pfunde purzeln.

Abnehmen war nie einfacher!

Einfache Tipps – schnell abnehmen!

Strand, wir kommen!

Kommentare