Die richtigen Fitness Lebensmittel halten euch schlank, gesund und versorgen euch mit allen Nährstoffen, die ihr braucht!

Unser Markt ist breit gefächert.

Es gibt die unterschiedlichsten Angebote, die uns verlocken, die neuesten Produkte zu kaufen.

Damit ihr euch in diesem Labyrinth der Verkaufsstrategien nicht verlauft, sondern die richtigen Lebensmittel besorgt, liste ich euch die 10 besten Fitness Lebensmittel auf!

 

Bereits die richtige Auswahl eurer Nahrungsmittel ist entscheidend.

Vital, fit, schlank und gesund – und das nur durch die richtigen Nahrungsmittel!

Das hier sind die 10 Lebensmittel, die auf jeder Einkaufsliste stehen müssen.

 

1: Bananen

Warum sind Bananen so wichtig?

Sie stecken voller Kalium und Magnesium.1: Bananen

So unterstützt Kalium die Reizleitung und Reizbildung des Herzens und reguliert das Zellwachstum.

Währenddessen stabilisiert Magnesium das Ruhepotential von erregbaren Muskel– und Nervenzellen und der Zellen des autonomen Nervensystems.

Beide Stoffe sind für euren Körper unentbehrlich.

Weiterhin sind Bananen eine Obstsorte, die viele Kohlenhydrate und Kalorien enthält.

Das ist für Leute, die sich vegan ernähren, äußerst wichtig. Häufig werden dann nämlich täglich zum Beispiel vor allem Äpfel, Birnen und Gemüse gegessen. Die Bananen helfen dabei, den täglichen Kalorienbedarf zu decken.

Bananen gehören also zweifellos zu den Top 10 der besten Fitnesslebensmittel!

 

2: Kartoffeln

Die Kartoffeln und Süßkartoffeln zählen zu den basischen Kohlenhydraten und haben einen sehr hohen Wassergehalt.2: Kartoffeln

Da sie basisch sind, übersäuern sie den Körper nicht, sondern sorgen dafür, dass der körpereigene pH-Wert konstant bleibt.

In vielen Diäten werden Kartoffeln wegen ihrer Kohlenhydraten weggelassen. Keineswegs dürften sie in Diäten gegessen werden!

Das stimmt aber nicht! Kartoffeln gehören zu den besten Lebensmitteln für eine Diät, da sie zu den Nahrungsmitteln mit dem aller höchsten Sättigungsfaktor zählen.

 

3: Äpfel

Die allseits beliebten Äpfel enthalten ebenfalls Kalium und Magnesium, aber auch Vitamin C und Calcium. Das Vitamin C dient als Radikalfänger und das Calcium stärkt eure Zähne und Knochen.3: Äpfel

Äpfel enthalten pro 100 Gramm 12 Milligramm Vitamin C.

Warum solltet ihr dann aber für euer Vitamin C zu Äpfeln greifen, wenn Ananas und Papayas davon deutlich mehr haben? Papayas enthalten auf 100 Gramm ganze 60,9 Milligramm Vitamin C.

Ananas und Papayas könnt ihr aber nicht regional kaufen, wenn ihr nicht gerade in den Tropen wohnt.

Diese Früchte werden viel zu früh und deshalb unreif gepflückt, weshalb sie ihre volle Nährstoffkapazität entwickeln können.

Dagegen könnt ihr Äpfel fast immer regional kaufen und sicherstellen, dass sie möglichst viele Nährstoffe enthalten. Außerdem müssten sie nicht importiert werden, was der Umwelt zugutekommt.

 

4: Spinat

Spinat ist ebenso wie Grünkohl eine fantastische Quelle für Protein und 4: SpinatEisen!

Außerdem enthalten beide Nahrungsmittel viele Minerale.

Beide stehen bei ihren Nährwerten auf einer Stufe. Ich empfehle euch jedoch eher Spinat, da ihr in für mehr Gerichte verwenden könnt und Grünkohl häufig nicht gemocht wird.

Dennoch haben beide tolle Nährwerte. Sie sind wahre Fitness Lebensmittel!

 

5: Quinoa

Quinoa ist das Inka-Korn.5: Quinoa

Es enthält alle essentiellen Aminosäuren.

Außerdem beinhaltet es sehr viel Protein, wichtige Fettsäuren und ist basisch.

Beispielsweise sind Haferflocken im Gegensatz zu Quinoa leicht säurebildend. Falls ihr von ihnen zu viel verzehren solltet, dann könntet ihr den pH-Wert eures Körpers aus der Bahn werfen und übersäuern. Das gleiche gilt für einen zu hohen Konsum von Fleisch- und Milchprodukten.

Quinoa liefert euch viel Energie! Nach ihrem Verzehr könnt ihr direkt euer Training starten.

 

 

6 & 7: Linsen und Bohnen

Linsen und Bohnen haben von allen Pflanzen den höchsten Proteinwert.6 & 7: Linsen und Bohnen

Von allen Pflanzen!

Sie dürfen also keineswegs bei den Top 10 der besten Fitness Lebensmittel fehlen!

Durch sie bekommt ihr jedes Eiweiß, das ihr für euren Muskelaufbau benötigt!

Da beide Nahrungsmitteln auf einer Ebene stehen, werden sie hier zusammen erwähnt.

Sie enthalten auf 100 Gramm zwischen 22 und 25 Gramm Protein. Das ist so viel, wie Hähnchen- und Rindfleisch enthalten. Jedoch ist das Fleisch deutlich teurer.

Ich möchte euch vor allem weiße Bohnen ans Herz legen.

Sie sind extrem flexibel, haben eine tolle Konsistenz und sind fast geschmacklos. Das bedeutet, dass ihr sie in viele Mahlzeiten einbauen könnt.

Egal ob in Smoothies, beim Backen von Kuchen oder in anderen Gerichten. Die weißen Bohnen liefern euch das nötige Protein.

Flexibel, viel Eiweiß, kaum Fett – besser geht´s kaum!

 

8: Beeren

Beeren sind nicht nur lecker, sondern haben allgemein sehr wenig Kalorien.8: 8: Beeren, Goji-Beeren

Optimal ist es, wenn ihr sie frisch genießt. Aber auch getrocknet oder gefroren erledigen sie ihren Job. Wenn sie zum Beispiel tiefgefroren werden, werden sie nach der Ernte schockgefrostet, sodass die meisten Mineralstoffe erhalten bleiben.

Esst Goji-Beeren!

Diese Beeren haben einen sehr hohen Eisenwert, Antioxidanzwert und Vitamin C Wert. Sie gehören zum Superfood, da sie enorm viele Mikronährstoffe enthalten!

Also dürfen auch sie nicht auf der Liste der besten Fitness Lebensmittel fehlen!

 

9: Chiasamen

Chiasamen beinhalten äußerst viele Omega-3-Fettsäuren und ebenfalls alle unentbehrlichen 9: ChiasamenAminosäuren.

Aber nicht nur das!

Sie stellen einen wichtigen Bestandteil der veganen Küche dar.

Dadurch, dass sie aufquellen, können sie für das Kochen und Backen gut verwendet werden. So könnt ihr sie für Puddings oder allgemein als Ersatz für Eidotter verwenden, da sie aufgequollen eine ähnliche Konsistenz aufweisen.

 

10: Nahrungsergänzungen

Was machen denn Nahrungsergänzungen auf der Liste der besten Fitness Lebensmittel?

Ganz einfach: Sie sind auch Lebensmittel.

Bei Nahrungsergänzungsmitteln denkt man meistens zuerst an künstlich hergestellte Produkte, die in Laboren gefertigt werden.10: Nahrungsergänzungen

Aber wenn ihr beispielsweise auf die Inhaltsstoffe des veganen Lean Mass Gainers schaut, seht bei den Zutaten Hafermehl, Erbsenprotein, Vollrohrzucker, Buchweizenmehl, ein paar Aromen und entöltes Kakaopulver.

Es handelt sich also nicht um Chemie, sondern um Lebensmittel, die ihr ergänzend konsumieren könnt.

Sie sind optimal, wenn ihr euren hohen Kalorienbedarf abdecken wollt, Muskelaufbau betreiben wollt, oder aber auch unterwegs keine Mahlzeit zur Hand habt.

Genauso ist es beim Grünzeug. Das ist wahres Superfood!

Es enthält verschiedene Algen und Beeren und natürlich diverses Grünzeug. Deshalb beinhaltet es extrem viele Mikronährstoffe, die euch fit halten. 1 bis 2 Portionen davon am Tag und ihr liefert eurem Körper täglich einen Haufen wichtigster Nährstoffe!

Und natürlich darf das Proteinpulver nicht fehlen!

Dafür gibt es verschiedene vegane Quellen wie Erbsen, Reis, Hanf usw. Das Protein wird aus den Lebensmitteln extrahiert und verarbeitet, sodass ihr es in Pulverform bestmöglich nutzen könnt!

 

 

Das sind die Top 10 der besten Fitness Lebensmittel!

Mit dieser Liste habt ihr mit Bohnen und Linsen euren Proteinbedarf abgedeckt. Die Beeren liefern euch wichtige Antioxidantien. Mit dem Spinat, den Bananen und den Äpfeln konsumiert ihr viel Rohkost, bei der noch alle wichtigen Mikronährstoffe enthalten sind.

Und die Nahrungsergänzungsliste runden die gesamte Liste ab, weil sie dafür sorgen, dass ihr auf jeden Fall ausreichend Makro- und Mikronährstoffe zu euch nehmt.

Alles abgedeckt!

Wenn ihr einen vollständigen Ernährungsplan haben möchtet, der tolle Rezepte beinhaltet und diese Top Lebensmittel beinhaltet, dann klickt ihr hier.

 

Mit dieser Liste seid ihr für euren nächsten Trainingserfolg vorbereitet!

Erreicht den nächsten Erfolg schon morgen!

Kommentare